Westarp Logo

Das Unternehmen

Kontinuität und Innovation. Mit der Gründung der Helmut Westarp GmbH & Co.KG im Jahr 1967 begann die Geschichte des Unternehmens – und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Verwertung von Gewerbeabfall. Heute arbeiten rund 120 Mitarbeiter für das mittelständische Unternehemen. Die Geschäftsleitung des inhabergeführten Unternehmens obliegt Jochen und Rainer Westarp. Beispielhaft für die zukunftsorientierte Verwertung von Gewerbeabfall ist die Errichtung der Ökosort® Sortier- und Aufbereitungsanlage.

Verwertung Gewerbeabfall

Die Ökosort® Sortier- und Aufbereitungsanlage

Ökosort® setzt Maßstäbe. Die umweltfreundliche, innovative Trennung und Verwertung gemischter Gewerbeabfälle hat seit 2009 einen Namen. Mit einer Kapazität von 125.000 Tonnen/Jahr bietet die Ökosort® Sortier- und Aufbereitungsanlage den derzeit höchstmöglichen Umweltstandard für die Entsorgung und Verwertung von Gewerbeabfall. Die durch die Anlage gewonnenen Rohstoffe: PPK (Papier, Pappe, Kartonagen), Kunststoff, Holz, Metall (Ne/Fe), EBS Hochkalorik, EBS Mittelkalorik und Mineralik. Mit einer Verwertungsquote von 100% liegt die Anlage 15% über der verordneten Mindestquote von Vorbehandlungsanlagen.


ÖkoSort

Mit Ökosort® sparen Sie bis zu 50% Ihrer Entsorgungskosten ein und tun etwas für die Umwelt. Wie das geht, erfahren Sie > hier.


Kostenloses Angebot

ÖkoSortFordern Sie noch heute Ihr kostenloses Angebot an. > weiter


Ansprechpartner

Melissa Hegmann
Tel. 06021-45189-119

Katharina Konhäuser
Tel. 06021-45189-116

> E-Mail